Bedrohung Ogdo

Sicherheitsforscher klassifizieren .Ogdo als neuen Vertreter der Cryptovirus-Unterkategorie der Ransomware. Daher durchsucht .Ogdo heimlich das gesamte System nach den am häufigsten verwendeten Dateitypen, damit sie mit einem komplizierten Algorithmus verschlüsselt werden können, der sie sofort nicht verfügbar macht. Jedes Mal, wenn Sie versuchen, einige der verschlüsselten Dateien zu öffnen oder zu verwenden, fordert die Malware einen festgelegten Geldbetrag in Form einer Lösegeldzahlung für die Entschlüsselung der unzugänglichen Dateien an. Die Hacker, die die Kontrolle über .Ogdo, .Geno und .Kasp haben, verpflichten sich normalerweise, Ihnen einen versteckten Entschlüsselungsschlüssel zu geben, aber sie können Ihnen sogar drohen, den Schlüssel zu löschen und die Daten gesperrt zu halten, wenn nicht alle Lösegeldforderungen erfüllt werden .

Der .Ogdo-Virus

Der .Ogdo-Virus ist eine sehr stille Ransomware-Infektion, die keine Symptome aufweist, aber ernsthafte Probleme verursachen kann, wenn sie nicht entfernt wird. Benutzer, die mit dem .Ogdo-Virus infiziert sind, verlieren möglicherweise den Zugriff auf ihre digitalen Dateien und können den Zugriff möglicherweise nicht wiedererlangen, es sei denn, sie zahlen den Hackern, die hinter der Infektion stehen, ein Lösegeld.

Leider gibt es nur sehr begrenzte Möglichkeiten, mit dieser Art von Malware und den Folgen ihres Angriffs umzugehen. In einigen Fällen können Sie den .Ogdo-Virus möglicherweise effektiv entfernen. Dies garantiert jedoch nicht, dass Ihre verschlüsselten Daten wiederhergestellt werden.

Die Zahlung des Lösegelds ist ebenfalls keine sehr gute Option, da die benötigten Dateien möglicherweise nicht automatisch entschlüsselt werden, selbst wenn Sie die Lösegeldforderungen des Hackers strikt erfüllen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich die Alternativen, die unser Team zum Entfernen bietet, in Form eines Entfernungsleitfadens genauer anzusehen, anstatt Geld an anonyme Cyberkriminelle zu senden. Es gibt einige Richtlinien für die Wiederherstellung von Dateien und das Entfernen von Ransomware sowie einige nützliche Vorschläge für die Online-Sicherheit und vorbeugende Maßnahmen.

Die .Ogdo-Dateiverschlüsselung

Die .Ogdo-Dateiverschlüsselung ist ein böswilliger Prozess, mit dem Personen mit kriminellen Absichten Geld erpressen. Der Zweck der .Ogdo-Dateiverschlüsselung besteht darin, eine Liste digitaler Dateien heimlich zu sperren und sie ohne Anwendung eines Entschlüsselungsschlüssels unzugänglich zu machen.

Das Letzte, was die Hacker hinter der Ransomware von Ihnen erwarten, ist, nach alternativen Lösungen zu suchen, um Ihre Dateien wiederherzustellen. Nachdem .Ogdo sie erfolgreich verschlüsselt hat, zeigen Ihnen die Kriminellen sofort einen Lösegeldschein, in dem ein begrenzter Zeitraum für die Zahlung des Geldes für die Rückgabe Ihrer Dateien angegeben ist.

In bestimmten Situationen wirkt sich die Angst vor den Opfern zugunsten der Angreifer aus, die Geld von allen verdienen, die sich bereit erklären, den Lösegeldbetrag sofort zu zahlen. Bekannte Sicherheitsexperten raten jedoch dringend von solchen impulsiven Aktionen ab, da es keine Garantie dafür gibt, dass Ihre Dateien vollständig wiederhergestellt werden, und weil es viele Fälle gibt, in denen die Kriminellen einfach verschwinden, ohne eine Entschlüsselungslösung gegen das Geld zu senden .

Aus diesem Grund halten wir es für besser, sich für alternative Lösungen wie persönliche Sicherungsquellen, Wiederherstellungshandbücher, zuverlässige Ransomware-Schutzsoftware oder Tipps zum Extrahieren von Gerätesicherungen zu entscheiden. Sie haben möglicherweise eine größere Chance, Ihnen beim Entfernen des Virus und beim Wiederherstellen einiger Daten zu helfen.

Erfahren Sie, wie Ogdo wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen Sie Ogdo über Anti-Malware

a) Windows 7 / Vista / XP

  1. Start → Herunterfahren → Neustart.win7-restart Bedrohung Ogdo
  2. Wenn der PC geladen wird, drücken Sie F8, bis Erweiterte Startoptionen angezeigt werden.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerk.win7-safe-mode Bedrohung Ogdo
  4. Laden Sie beim Laden Ihres Computers Anti-Malware mit Ihrem Browser herunter.
  5. Verwenden Sie Anti-Malware, um die Ransomware zu entfernen.

b) Windows 8/10

  1. Öffnen Sie das Startmenü und drücken Sie das Power-Logo.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie Neustart.win10-restart Bedrohung Ogdo
  3. Dann Fehlerbehebung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen.win-10-startup Bedrohung Ogdo
  4. Wechseln Sie in den abgesicherten Modus (oder in den abgesicherten Modus mit Netzwerk).win10-safe-mode Bedrohung Ogdo
  5. Drücken Sie Neustart.
  6. Laden Sie beim Laden Ihres Computers Anti-Malware mit Ihrem Browser herunter.
  7. Verwenden Sie Anti-Malware, um die Ransomware zu entfernen.

Schritt 2. Löschen Sie Ogdo mithilfe der Systemwiederherstellung

a) Windows 7 / Vista / XP

  1. Start → Herunterfahren → Neustart.win7-restart Bedrohung Ogdo
  2. Wenn der PC geladen wird, drücken Sie F8, bis Erweiterte Startoptionen angezeigt werden.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.win7-safe-mode Bedrohung Ogdo
  4. Geben Sie im angezeigten Fenster die CD-Wiederherstellung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.win7-command-prompt Bedrohung Ogdo
  6. Wählen Sie im angezeigten Fenster einen Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf Weiter. Stellen Sie sicher, dass sich der Wiederherstellungspunkt vor der Infektion befindet.win7-restore Bedrohung Ogdo
  7. Drücken Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf Ja.

b) Windows 8/10

  1. Öffnen Sie das Startmenü und drücken Sie das Power-Logo.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie Neustart.win10-restart Bedrohung Ogdo
  3. Dann Fehlerbehebung → Erweiterte Optionen → Eingabeaufforderung.win-10-startup Bedrohung Ogdo
  4. Klicken Sie auf Neu starten.
  5. Geben Sie im angezeigten Fenster die CD-Wiederherstellung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.win10-command-prompt Bedrohung Ogdo
  7. Drücken Sie im angezeigten Fenster auf Weiter, wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt (vor der Infektion) und klicken Sie auf Weiter.win10-restore Bedrohung Ogdo
  8. Drücken Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf Ja.

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Daten wieder her

a) Methode 1. Verwenden von Data Recovery Pro zum Wiederherstellen von Dateien

  1. Erhalten Sie Data Recovery Pro von der offiziellen Website.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Verwenden Sie das Programm, um nach verschlüsselten Dateien zu suchen.data-recovery-pro Bedrohung Ogdo
  4. Wenn Dateien wiederhergestellt werden können, können Sie dies mit dem Programm tun.data-recovery-pro-scan Bedrohung Ogdo

b) Methode 2. Verwenden früherer Windows-Versionen zum Wiederherstellen von Dateien

Damit diese Methode funktioniert, muss die Systemwiederherstellung vor Infektionen aktiviert worden sein.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Wählen Sie Eigenschaften.win-previous-version Bedrohung Ogdo
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Vorherige Versionen, wählen Sie die gewünschte Version der Datei aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

c) Methode 3. Verwenden von Shadow Explorer zum Wiederherstellen von Dateien

Ihr Betriebssystem erstellt automatisch Schattenkopien Ihrer Dateien, damit Sie Dateien wiederherstellen können, wenn Ihr System abstürzt. Es ist möglich, Dateien nach einem Ransomware-Angriff auf diese Weise wiederherzustellen, aber einige Bedrohungen schaffen es, die Schattenkopien zu löschen. Wenn Sie Glück haben, sollten Sie in der Lage sein, Dateien über Shadow Explorer wiederherzustellen.
  1. Sie müssen das Shadow Explorer-Programm herunterladen, das Sie von der offiziellen Website shadowexplorer.com erhalten.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Festplatte aus, auf der sich die Dateien befinden, wählen Sie das Datum aus und drücken Sie Exportieren, wenn die Ordner mit den Dateien angezeigt werden.shadowexplorer Bedrohung Ogdo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.