Bedrohung Nwji

Wenn Sie bereits eine enge Begegnung mit dieser speziellen Form von Malware hatten, werden wir auf dieser Seite unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen, sie zu entfernen und sich von ihrem Angriff zu erholen. Höchstwahrscheinlich möchten Sie genau wissen, was mit Ihren Dateien passiert ist, wie Sie sich infiziert haben und wie Sie Ihre Daten wieder normalisieren können. Aus diesem Grund werden wir in den nächsten Zeilen all diese Fragen behandeln und Ihnen einige Anweisungen geben, wie Sie Nwji entfernen und solche Ransomware-Infektionen in Zukunft verhindern können.

Der Nwji-Virus

Der Nwji-Virus ist eine Ransomware-basierte Virenbedrohung, die so programmiert ist, dass sie Benutzerdaten verschlüsselt und sie für ein Lösegeld als Geisel hält. Die Kontamination mit dem Nwji-Virus tritt normalerweise auf, wenn Benutzer mit bösartigen Anzeigen oder Spam-Nachrichten interagieren.

Spam-Nachrichten, bösartige E-Mail-Anhänge, irreführende Links, Torrents und nicht autorisierte Software-Updates können häufig als Übermittler für die Ransomware-Infektion fungieren. In vielen Fällen kann diese Malware Systemsicherheitslücken ausnutzen, z. B. das Fehlen von Antivirensoftware oder das Vorhandensein anderer aktiver Infektionen wie Trojaner, um sich einzuschleichen. Es beginnt fast ohne Symptome in die Daten einzudringen und offenbart sich erst nach Abschluss der Verschlüsselung. Dies geschieht über eine Lösegeldforderung auf dem Bildschirm des Computers. Im Gegensatz zu einigen anderen Schadprogrammen, die Ihre Daten ausnutzen, beschädigen oder vollständig löschen, tut eine Ransomware wie Nwji dies nicht. Eine solche Infektion zerstört Ihre Dateien nicht, verhindert jedoch den Zugriff auf sie, indem sie mit Verschlüsselung verschlüsselt wird. Alle Informationen verbleiben auf dem Computer, aber Sie können sie nur dann öffnen oder verwenden, wenn Sie einen geheimen Entschlüsselungsschlüssel anwenden.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Nwji

Die Nwji-Dateientschlüsselung

Die Nwji-Dateientschlüsselung ist eine Methode, mit der Benutzer, die von Nwji angegriffen werden, ihre verschlüsselten Dateien in ihren vorherigen Zustand zurückversetzen können. Der Entschlüsselungsprozess der Nwji-Datei kann erst beginnen, nachdem die Opfer einen speziellen Schlüssel erhalten und angewendet haben, der von den Hackern hinter der Ransomware gehalten wird.

Die Gauner hinter der Ransomware verlangen normalerweise riesige Geldbeträge, um den Opfern den Entschlüsselungsschlüssel zu senden. Sie setzen in der Regel eine kurze Frist, um das erforderliche Geld zu überweisen, und drohen, diesen Schlüssel dauerhaft zu vernichten, wenn die Zahlung nicht rechtzeitig erfolgt. All dies sind gängige Taktiken, die verwendet werden, um die Benutzer zu erschrecken und sie so schnell wie möglich bezahlen zu lassen, ohne nach Alternativen zu suchen.

Die Zahlung des Lösegelds hilft den Gaunern jedoch nur, reich zu werden und Infektionen wie Nwji in ein lukratives „Geschäftsmodell“ zu verwandeln. Außerdem gibt es keine Garantie dafür, dass der Entschlüsselungsschlüssel tatsächlich empfangen wird und ordnungsgemäß funktioniert. Während sich die Ransomware noch auf dem Computer befindet, ist der Computer gleichzeitig für die Datenerstellung und -speicherung praktisch unbrauchbar und kann auch für andere bösartige Programme anfällig sein. Bevor Sie Ihre Dateien wiederherstellen möchten, sollten Sie sich daher darauf konzentrieren, wie Sie die Infektion entfernen können.

ZUSAMMENFASSUNG:

Erfahren Sie, wie Nwji wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen Sie Nwji über Anti-Malware

a) Windows 7 / Vista / XP

  1. Start → Herunterfahren → Neustart.win7-restart Bedrohung Nwji
  2. Wenn der PC geladen wird, drücken Sie F8, bis Erweiterte Startoptionen angezeigt werden.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerk.win7-safe-mode Bedrohung Nwji
  4. Laden Sie beim Laden Ihres Computers Anti-Malware mit Ihrem Browser herunter.
  5. Verwenden Sie Anti-Malware, um die Ransomware zu entfernen.

b) Windows 8/10

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Nwji
  1. Öffnen Sie das Startmenü und drücken Sie das Power-Logo.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie Neustart.win10-restart Bedrohung Nwji
  3. Dann Fehlerbehebung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen.win-10-startup Bedrohung Nwji
  4. Wechseln Sie in den abgesicherten Modus (oder in den abgesicherten Modus mit Netzwerk).win10-safe-mode Bedrohung Nwji
  5. Drücken Sie Neustart.
  6. Laden Sie beim Laden Ihres Computers Anti-Malware mit Ihrem Browser herunter.
  7. Verwenden Sie Anti-Malware, um die Ransomware zu entfernen.

Schritt 2. Löschen Sie Nwji mithilfe der Systemwiederherstellung

a) Windows 7 / Vista / XP

  1. Start → Herunterfahren → Neustart.win7-restart Bedrohung Nwji
  2. Wenn der PC geladen wird, drücken Sie F8, bis Erweiterte Startoptionen angezeigt werden.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.win7-safe-mode Bedrohung Nwji
  4. Geben Sie im angezeigten Fenster die CD-Wiederherstellung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.win7-command-prompt Bedrohung Nwji
  6. Wählen Sie im angezeigten Fenster einen Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf Weiter. Stellen Sie sicher, dass sich der Wiederherstellungspunkt vor der Infektion befindet.win7-restore Bedrohung Nwji
  7. Drücken Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf Ja.

b) Windows 8/10

  1. Öffnen Sie das Startmenü und drücken Sie das Power-Logo.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie Neustart.win10-restart Bedrohung Nwji
  3. Dann Fehlerbehebung → Erweiterte Optionen → Eingabeaufforderung.win-10-startup Bedrohung Nwji
  4. Klicken Sie auf Neu starten.
  5. Geben Sie im angezeigten Fenster die CD-Wiederherstellung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.win10-command-prompt Bedrohung Nwji
  7. Drücken Sie im angezeigten Fenster auf Weiter, wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt (vor der Infektion) und klicken Sie auf Weiter.win10-restore Bedrohung Nwji
  8. Drücken Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf Ja.

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Daten wieder her

a) Methode 1. Verwenden von Data Recovery Pro zum Wiederherstellen von Dateien

  1. Erhalten Sie Data Recovery Pro von der offiziellen Website.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Verwenden Sie das Programm, um nach verschlüsselten Dateien zu suchen.data-recovery-pro Bedrohung Nwji
  4. Wenn Dateien wiederhergestellt werden können, können Sie dies mit dem Programm tun.data-recovery-pro-scan Bedrohung Nwji

b) Methode 2. Verwenden früherer Windows-Versionen zum Wiederherstellen von Dateien

Damit diese Methode funktioniert, muss die Systemwiederherstellung vor Infektionen aktiviert worden sein.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Wählen Sie Eigenschaften.win-previous-version Bedrohung Nwji
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Vorherige Versionen, wählen Sie die gewünschte Version der Datei aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

c) Methode 3. Verwenden von Shadow Explorer zum Wiederherstellen von Dateien

Ihr Betriebssystem erstellt automatisch Schattenkopien Ihrer Dateien, damit Sie Dateien wiederherstellen können, wenn Ihr System abstürzt. Es ist möglich, Dateien nach einem Ransomware-Angriff auf diese Weise wiederherzustellen, aber einige Bedrohungen schaffen es, die Schattenkopien zu löschen. Wenn Sie Glück haben, sollten Sie in der Lage sein, Dateien über Shadow Explorer wiederherzustellen.
  1. Sie müssen das Shadow Explorer-Programm herunterladen, das Sie von der offiziellen Website shadowexplorer.com erhalten.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Festplatte aus, auf der sich die Dateien befinden, wählen Sie das Datum aus und drücken Sie Exportieren, wenn die Ordner mit den Dateien angezeigt werden.shadowexplorer Bedrohung Nwji

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.