Bedrohung Cool

.Cool

.Cool ist eine Malware, die für die Verschlüsselung wichtiger Benutzerdaten verantwortlich ist. Die auf die Zieldateien angewendete .Cool-Verschlüsselung macht sie unzugänglich und der Benutzer wird aufgefordert, eine Lösegeldzahlung an die Hacker zu senden, um die Dateien zu entsperren. Die .Cool-Dateivirus-Ransomware

Die als Ransomware bekannten Computerbedrohungen sind wahrscheinlich die am schwierigsten zu bekämpfende Form von Malware. Die Sperrung, der Ihre Daten unterliegen, ist nahezu undurchdringlich und wenn die gesperrten Dateien für Ihre Arbeit, Ausbildung oder einfach nur einen hohen persönlichen Wert für Sie haben, sind Sie gezwungen, einen großen Geldbetrag an zu zahlen die Hacker hinter dem Virus, um Ihre Dateien zurückzubekommen.

Gelderpressung ist das Hauptziel von Hackern, die Ransomware verwenden, um die Computer ihrer Opfer anzugreifen. Indem sie die wichtigsten Dateien ihrer Opfer sperren, gewinnen sie einen Einfluss, der zur Erpressung genutzt werden kann. Wenn Sie keine wirklich wichtigen oder wertvollen Daten auf Ihrem Computer haben, ist das Problem natürlich nicht so groß. Alles, was Sie in einem solchen Fall tun müssen, ist die Malware zu entfernen. Das Entfernen einer Ransomware ist in den meisten Fällen sogar recht überschaubar. Das Problem liegt daran, dass die Dateien auch nach der Beseitigung des Virus gesperrt bleiben würden. Wenn Sie also zu den unglücklichen Benutzern gehören, deren System von .Cool, Rugj angegriffen wurde und einige sehr wichtige Daten durch den Virus gesperrt wurden, müssen Sie den besten Weg finden, um dem entgegenzuwirken.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Cool

Der .Cool-Virus

Der .Cool-Virus ist ein Malware-Programm, das Ihre wichtigsten Dateien angreift und sie mit seiner Verschlüsselung sperrt. Der Zweck der Dateisperre, die durch den .Cool-Virus verursacht wird, besteht darin, den dahinter stehenden Hackern zu ermöglichen, Sie zu einer Lösegeldzahlung zu erpressen.

Eine Option, die viele Benutzer in Betracht ziehen, ist die Zahlung des Geldes. Das Problem dabei ist, dass die Dateien auch dann noch in ihrem unzugänglichen Zustand bleiben können, nachdem Sie Ihr Geld an die erpressenden Kriminellen geschickt haben. Schließlich können Sie diesen Leuten einfach nicht vertrauen – jedes Versprechen, das sie Ihnen bezüglich der Zukunft Ihrer Dateien und ihrer Wiederherstellung gemacht haben, könnte einfach eine Lüge sein. Diese Leute wollen nur dein Geld haben und es ist ihnen egal, was danach mit deinen Daten passiert.

Die .Cool-Dateiverschlüsselung

Die .Cool-Dateiverschlüsselung ist ein Prozess, der .Cool heimlich auf Ihrem Computer startet, um Ihre Daten zu sperren. Die .Cool-Dateiverschlüsselung weist keine sichtbaren Symptome auf und wird normalerweise erst bemerkt, wenn alle vom Virus betroffenen Daten gesperrt wurden.

Die andere Möglichkeit, die Probleme zu beheben und möglicherweise einige der mit Ransomware verschlüsselten Dateien wiederherzustellen, besteht darin, den Virus zu entfernen und sich dann für einige der Alternativen zu entscheiden, die im Abschnitt zur Datenwiederherstellung unseres Handbuchs vorgeschlagen werden. Befolgen Sie die folgenden Schritte zum Entfernen, um sicherzustellen, dass der Virus entfernt wird, und fahren Sie dann mit dem nächsten Abschnitt fort, der Ihnen einige Ideen gibt, wie Sie einige Ihrer Dateien wiederherstellen können. Wir können nichts versprechen, aber es lohnt sich trotzdem, den Guide auszuprobieren, anstatt direkt Geld zu überweisen.

Erfahren Sie, wie Cool wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Cool

Schritt 1. Löschen Sie Cool über Anti-Malware

a) Windows 7 / Vista / XP

  1. Start → Herunterfahren → Neustart.win7-restart Bedrohung Cool
  2. Wenn der PC geladen wird, drücken Sie F8, bis Erweiterte Startoptionen angezeigt werden.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerk.win7-safe-mode Bedrohung Cool
  4. Laden Sie beim Laden Ihres Computers Anti-Malware mit Ihrem Browser herunter.
  5. Verwenden Sie Anti-Malware, um die Ransomware zu entfernen.

b) Windows 8/10

  1. Öffnen Sie das Startmenü und drücken Sie das Power-Logo.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie Neustart.win10-restart Bedrohung Cool
  3. Dann Fehlerbehebung → Erweiterte Optionen → Starteinstellungen.win-10-startup Bedrohung Cool
  4. Wechseln Sie in den abgesicherten Modus (oder in den abgesicherten Modus mit Netzwerk).win10-safe-mode Bedrohung Cool
  5. Drücken Sie Neustart.
  6. Laden Sie beim Laden Ihres Computers Anti-Malware mit Ihrem Browser herunter.
  7. Verwenden Sie Anti-Malware, um die Ransomware zu entfernen.

Schritt 2. Löschen Sie Cool mithilfe der Systemwiederherstellung

a) Windows 7 / Vista / XP

  1. Start → Herunterfahren → Neustart.win7-restart Bedrohung Cool
  2. Wenn der PC geladen wird, drücken Sie F8, bis Erweiterte Startoptionen angezeigt werden.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.win7-safe-mode Bedrohung Cool
  4. Geben Sie im angezeigten Fenster die CD-Wiederherstellung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.win7-command-prompt Bedrohung Cool
  6. Wählen Sie im angezeigten Fenster einen Wiederherstellungspunkt aus und klicken Sie auf Weiter. Stellen Sie sicher, dass sich der Wiederherstellungspunkt vor der Infektion befindet.win7-restore Bedrohung Cool
  7. Drücken Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf Ja.

b) Windows 8/10

  1. Öffnen Sie das Startmenü und drücken Sie das Power-Logo.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie Neustart.win10-restart Bedrohung Cool
  3. Dann Fehlerbehebung → Erweiterte Optionen → Eingabeaufforderung.win-10-startup Bedrohung Cool
  4. Klicken Sie auf Neu starten.
  5. Geben Sie im angezeigten Fenster die CD-Wiederherstellung ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Geben Sie rstrui.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste.win10-command-prompt Bedrohung Cool
  7. Drücken Sie im angezeigten Fenster auf Weiter, wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt (vor der Infektion) und klicken Sie auf Weiter.win10-restore Bedrohung Cool
  8. Drücken Sie im angezeigten Bestätigungsfenster auf Ja.

Schritt 3. Stellen Sie Ihre Daten wieder her

a) Methode 1. Verwenden von Data Recovery Pro zum Wiederherstellen von Dateien

  1. Erhalten Sie Data Recovery Pro von der offiziellen Website.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Verwenden Sie das Programm, um nach verschlüsselten Dateien zu suchen.data-recovery-pro Bedrohung Cool
  4. Wenn Dateien wiederhergestellt werden können, können Sie dies mit dem Programm tun.data-recovery-pro-scan Bedrohung Cool

b) Methode 2. Verwenden früherer Windows-Versionen zum Wiederherstellen von Dateien

Damit diese Methode funktioniert, muss die Systemwiederherstellung vor Infektionen aktiviert worden sein.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Wählen Sie Eigenschaften.win-previous-version Bedrohung Cool
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Vorherige Versionen, wählen Sie die gewünschte Version der Datei aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.

c) Methode 3. Verwenden von Shadow Explorer zum Wiederherstellen von Dateien

Ihr Betriebssystem erstellt automatisch Schattenkopien Ihrer Dateien, damit Sie Dateien wiederherstellen können, wenn Ihr System abstürzt. Es ist möglich, Dateien nach einem Ransomware-Angriff auf diese Weise wiederherzustellen, aber einige Bedrohungen schaffen es, die Schattenkopien zu löschen. Wenn Sie Glück haben, sollten Sie in der Lage sein, Dateien über Shadow Explorer wiederherzustellen.
  1. Sie müssen das Shadow Explorer-Programm herunterladen, das Sie von der offiziellen Website shadowexplorer.com erhalten.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Festplatte aus, auf der sich die Dateien befinden, wählen Sie das Datum aus und drücken Sie Exportieren, wenn die Ordner mit den Dateien angezeigt werden.shadowexplorer Bedrohung Cool

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.